Video

Radio Prag und der Einmarsch der Warschauer-Pakt-Truppen

Panzer am Funkhaus, sowjetischer Beschuss und geheime Sendungen – Richard Seemann leitete 1968 in stellvertretender Position die Auslandssendungen des Tschechischen Rundfunks. Im Interview erzählt über die schicksalshaften Tage ab dem 21. August.