Český Rozhlas 7 - Radio Praha

Vollversion Sendung auf Deutsch

Archiv: Kultur | Theater Theater

Von Aschenputtel bis Elektra: Nationaltheater Prag plant acht Opernpremieren

25-02-2015 16:22 | Martina Schneibergová

Nationaltheater Prag (Foto: Archiv Radio Prag) Auch wenn die laufende Saison erst in vier Monaten endet, stellte das Prager Nationaltheater bereits am Dienstag sein Programm für die kommende Saison vor. Dies hatte einen guten Grund, denn schon ab Montag, dem 2. März wird das Abonnement für die Theatersaison 2015 / 2016 verkauft.  mehr...

In 120 Stunden zur Bühnenreife – Čojč-Theater tritt in Pilsen auf

25-02-2015 16:22 | Annette Volmer

Foto: Offizielle Facebook-Seite von Čojč In der europäischen Kulturhauptstadt Pilsen steigen im April die Bayerischen Tage. Dabei wird es auch eine Theater-Aufführung der besonderen Art geben, es ist das grenzüberschreitende Projekt „Čojč Magnet“. Das Theaternetzwerk Čojč (sprich tscheutsch) will dabei zusammen mit 90 tschechischen und deutschen Jugendlichen aus dem Grenzgebiet in in kurzer Zeit ein großes Spektakel auf die Beine stellen.  mehr...

Beschlossene Sache: Werich-Villa in Prag wird zum Theatermuseum

29-01-2015 15:40 | Annette Kraus

Werich-Villa (Foto: Filip Jandourek, Archiv des Tschechischen Rundfunks) Sie befindet sich nicht weit von der Karlsbrücke auf der Kampa-Insel in Prag – die sogenannte Werich-Villa. Bis 1980 lebte hier der Schauspieler, Sänger und Schriftsteller Jan Werich, der in Tschechien eine große Fangemeinde hat. Nach jahrelangen Verhandlungen steht nun fest, dass in das Haus ein Museum für Werich und das avantgardistische Theater einziehen soll.  mehr...

Trotz Bedenken: Zuschauertribüne in Český Krumlov dreht sich vorerst weiter

12-01-2015 16:52 | Martina Schneibergová

Drehbare Zuschauertribüne in Český Krumlov (Foto: SimcaCZE, Wikimedia CC BY-SA 3.0) Freilichttheater mit drehbaren Bühnen gibt es mancherorts, doch das südböhmische Český Krumlov / Krumau hat ein ganz besonderes Exemplar zu bieten. Dort dreht sich die Zuschauertribüne um die Schauspieler. Weil diese Tribüne aber mitten im Schlosspark steht, und der wiederum Unesco-Weltkulturerbe ist, gibt es schon seit mehreren Jahren Streit um das Fortbestehen. Nun hat eine Sonderkommission des Kulturministeriums entschieden, dass die Tribüne vorerst bleiben darf. In Zukunft wartet jedoch ein Umbau.  mehr...

„Die Welt in Pilsen und Pilsen in der Welt“ - Petr Forman über seine Kulturhauptstadt

01-01-2015 | Markéta Kachlíková

Petr Forman (Foto: Alžběta Švarcová, Archiv des Tschechischen Rundfunks) Offenheit und Kreativität, die dauerhafte und nachhaltige Verwandlung in eine anerkannte Kulturmetropole, Raum für den Dialog der Kulturen, Ethnien und Nationen sowie eine weitreichende Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger am Leben ihrer Stadt – das sind die Hauptziele von Pilsen 2015. Das Konzept und viele der Programmideen wurden im Kopf des künstlerischen Leiters Petr Forman geboren. Radio Prag hat mit Petr Forman über seine Pläne und Anliegen bei der Programmgestaltung von „Pilsen 2015“ gesprochen.  mehr...

Hände hoch, bitte! Deutschsprachiges Theaterfestival in Prag kündigt sich an

15-11-2014 02:01 | Markéta Kachlíková

Foto: Archiv des Festivals Ein paar Wochen später als in den vergangenen Jahren gewohnt beginnt das diesjährige Prager Theaterfestival deutscher Sprache. Die inzwischen 19. Ausgabe beginnt am kommenden Freitag, den 21. November, im Prager Ständetheater. Bis Anfang Dezember wird wieder das Beste von den deutschsprachigen Bühnen nach Prag gebracht.  mehr...

Von Prag nach New York - tschechisches Dokudrama über Holocaust feiert Erfolge

25-10-2014 02:01 | Jitka Mládková

Das Theater „Švandovo divadlo“ ist im Prager Stadtteil Smíchov beheimatet. Dort entstand ein Dokudrama über den Holocaust, das es in diesem Jahr sogar bis nach New York geschafft hat. Insgesamt 60 Aufführungen waren auf der Bühne eines Off-Broadway-Theaters zu sehen, sie erhielten viel Beifall vom Publikum und gute Kritiken in der Presse. Im Folgenden mehr zum Stück und dem Amerika-Gastspiel.  mehr...

Prager Staatsoper vor Renovierung

20-10-2014 17:05 | Martina Schneibergová

Staatsoper (Foto: Kristýna Maková) Die Prager Staatsoper ist in einem Gebäude aus dem Jahr 1888 untergebracht. Seit mehreren Jahren wird über die Notwendigkeit einer gründlichen Instandsetzung des historischen Hauses gesprochen. Vor einigen Tagen wurde der konkrete Plan für die Renovierung der Staatsoper vorgestellt.  mehr...

Laterna magika – eine Institution der Prager Theaterszene muss sich neu behaupten

27-09-2014 02:01 | Jitka Mládková

„Der zauberhafte Zirkus“ (Foto: Petr Našic, Archiv des Nationaltheaters) Am 1. September ist das Nationaltheater Prag in die neue Spielzeit gestartet. Auf der Piazzetta vor dem Theatergebäude zeigten Schauspieler, Sänger und Tänzer unter freiem Himmel kurze Kostproben aus den kommenden Premieren. Vertreten war auch die legendäre Laterna magika, deren Ensemble seit fünf Jahren zum Nationaltheater gehört. Seit Januar 2014 gelten allerdings neue Konditionen, weil nun auch das langjährige Domizil „Nová scéna“ (Neue Bühne) auf der Národní-Straße nicht mehr autonom ist. Um weiter bestehen zu können, musste die traditionelle Marke „Laterna magika“ eine wesentliche Kürzung der Spielzeit in Kauf nehmen.  mehr...

Dušan Pařízek inszeniert in Wien „Die lächerliche Finsternis“

13-09-2014 02:01 | Sophie Menasse

Foto: Sophie Menasse Vergangenen Samstag hatte Wolfram Lotz’ „Lächerliche Finsternis“ am Wiener Akademietheater Premiere. Inszeniert hat es Dušan David Pařízek. Ein Anlass für uns, um mit dem bekannten tschechischen Regisseur zu sprechen.  mehr...

Archiv

Februar 2015

MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
232425262728

Januar 2015

MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031

Dezember 2014

MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031

Komplettes Archiv