Český Rozhlas 7 - Radio Praha

Vollversion Sendung auf Deutsch

Archiv: Natur | Fauna und Flora Fauna und Flora

Wildzuwachs im Böhmerwald: Hirschbestand nimmt zu – Wolfspärchen ausgesetzt

06-04-2015 | Lothar Martin

Foto: ČT24 Der tschechische Böhmerwald (Šumava) gehört mit den als Nationalpark und Landschaftsschutzgebiet ausgewiesenen 167.688 Hektar Fläche zu den größten Wald-Naturschutzgebieten in Mitteleuropa. Als charakteristisches Mittelgebirge beheimatet er bis heute vor allem typische mitteleuropäische Waldtierarten. Es fehlen hier die erst im 19. Jahrhundert durch den Menschen ausgerotteten Raubtiere Bär und Wolf sowie die seit dem Mittelalter verschwundenen großen Huftiere Wisent und Elch. Bei Wolf und Elch aber könnte sich dieser Tatbestand schon recht bald ändern. Die größeren Huftierarten, vor allem Rotwild, werden aufgrund der fehlenden Feinde weidmännisch bewirtschaftet. Doch auch bei ihnen zeichnen sich ganz neue Entwicklungen ab.  mehr...

Prager Zoo präsentiert Geparden-Nachwuchs – Sportstars sind Paten der Tiere

03-04-2015 14:33 | Martina Schneibergová

Foto: Martina Schneibergová Die Anfänge des Prager Zoos gehen bis ins Jahr 1881 zurück. Damals forderte Graf Sweerts-Sporck anlässlich der Hochzeit von Kronprinz Rudolf mit Prinzessin Stephanie von Belgien zur Errichtung eines Tierparks in der Moldaustadt auf. Es sind jedoch weitere fast 50 Jahre vergangen, bis im Prager Stadtteil Troja am rechten Moldauufer ein Zoo entstand. Am 28. September 1931 betraten die ersten Besucher das neue Tierparkgelände. Am vergangenen Samstag wurde die 84. Saison im Prager Zoo feierlich eröffnet.  mehr...

Gepardennachwuchs und Modenschau: Prager Zoo eröffnet Saison

26-03-2015 16:16 | Martina Schneibergová

Foto: Martina Schneibergová Schon seit Jahren gehört er zu den größten Touristenmagneten in der tschechischen Hauptstadt: der Prager Zoo. Am Samstag wird im Zoo die 84. Saison feierlich eröffnet.  mehr...

Unterirdisches Felsenlabyrinth in Braník

06-03-2015 18:24 | Martina Schneibergová, Miloš Turek

Foto: Archiv des Tschechischen Naturschutzverbandes Am rechten Moldauufer unweit vom Vyšehrad erstreckt sich der Prager Stadtteil Podolí. Aus der Ferne sind das dortige Wasserwerk und die Schwimmhalle gut zu sehen. Einige Hundert Meter hinter dem Sportareal stromaufwärts erheben sich die Kalksteinfelsen in Braník. Tausende von Pragern fahren mit der Straßenbahn täglich aus dem Stadtteil Modřany ins Stadtzentrum an den mächtigen Felsen vorbei und schenken der Naturszenerie wenig Aufmerksamkeit. Kaum jemand von ihnen ahnt, dass sich in den Felsen ein Labyrinth von unterirdischen Gängen mit einer beachtenswerten Geschichte verbirgt.  mehr...

Cama, der Elfenbein-Spürhund aus Tschechien

10-02-2015 15:57 | Till Janzer

Cama (Foto: Hana Böhme) Die Wilderei in Afrika hat in den vergangenen Jahren dramatisch zugenommen. Der Bestand der Elefanten auf dem Kontinent ist deswegen stark gefährdet, warnen Tierschützer. Rund 30.000 bis 40.000 der Dickhäuter werden mittlerweile im Jahr abgeschlachtet, nur um an ihre Stoßzähne zu kommen und sie nach Asien zu schmuggeln. Ein tschechischer Hund soll nun im Kampf gegen die Schmuggler eingesetzt werden. Am kommenden Sonntag ist der Abflug in die Republik Kongo.  mehr...

Vogel des Jahres: Schwarzhalstaucher zeigt Wasserverschmutzung in Teichen Tschechiens an

05-02-2015 15:50 | Markéta Kachlíková

Schwarzhalstaucher (Foto: Marek Szczepanek, CC BY-SA 3.0) Der Vogel des Jahres 2015 in Tschechien ist der Schwarzhalstaucher (Podiceps nigricollis). Die Tschechische Ornithologische Gesellschaft gab ihre Wahl in dieser Woche bekannt, anlässlich des Internationalen Tags der Feuchtgebiete. Der Schwarzhalstaucher ist aus der tschechischen Teichlandschaft fast verschwunden, obwohl er in den Nachbarländern weit verbreitet ist.  mehr...

Bonbons zur Begrüßung: Berliner Zuchtelefant trifft in Prager Zoo ein

14-08-2014 15:15 | Till Janzer

Foto: ČTK Der Prager Zoo hat einen neuen Elefanten. Es ist ein 31-jähriger Bulle mit dem Namen Ankhor, und er kommt aus dem Tierpark Berlin. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch traf er in der tschechischen Hauptstadt ein, in Begleitung seines bisherigen deutschen Pflegers. Für den Transport des vier Tonnen schweren Tieres war eigens eine Transportbox angefertigt worden.  mehr...

Zoo Hodonín: Weiße Löwen, Ussuri-Tiger und Tukane

18-07-2014 12:45 | Martina Schneibergová

Der weiße Löwe (Foto: Bohuna Mikulicová, Wikimedia CC BY-SA 2.5) Der Zoo im nordböhmischen Liberec / Reichenberg wirbt weithin mit seiner großen Attraktion – den weißen Tigern. Nach der seltenen Tierart wurde übrigens auch der Eishockeyklub der Stadt benannt. Weniger bekannt ist jedoch, dass man in einem anderen tschechischen Tierpark auch weiße Löwen bewundern kann.   mehr...

Rückkehr des Jägers: Wolfssichtung in Nordböhmen

08-04-2014 15:20 | Marco Zimmermann

Wolf (Foto: ČTK) Es waren immer nur Indizien, die auf die Rückkehr eines Raubtiers hinwiesen. Nun aber existiert ein Beweis: der Wolf ist zurück in Böhmen. In der Nähe von Česká Lípa / Böhmisch Leipa konnten Umweltschützer mittels einer Fotofalle eine Aufnahme des scheuen Jägers machen.  mehr...

Angeln in Tschechien – auch bei Deutschen beliebt, aber immer teurer

15-08-2013 16:43 | Sebastian Schmid

Foto: Archiv Radio Prag Die Tschechen angeln gern. Dieses Steckenpferd ist hierzulande in den vergangenen Jahren aber immer teurer geworden. Das beklagen sogar viele Deutsche, die vor allem die grenznahen Gebiete besuchen. Mehr zum Angelrevier Tschechien und den Gründen für die Preiserhöhungen im folgenden Beitrag.  mehr...

Archiv

April 2015

MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930

März 2015

MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031

Februar 2015

MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
232425262728

Komplettes Archiv