17 Personen wegen Steuerhinterziehung festgenommen

06-09-2006

Am Dienstag hat die tschechische Finanzpolizei in Zusammenarbeit mit der Zollverwaltung landesweit 17 Personen verhaftet, die Handel mit Treibstoffen betreiben. Unter den Inhaftierten waren auch Vertreter der Firma Setadiesel mit Sitz im nordböhmischen Litvinov, einschließlich ihres Generaldirektors Ladislav Mandik. Grund der Polizeiaktion war Steuerhinterziehung, an der sich die festgenommenen Personen beteiligt haben sollen.