2000 Menschen demonstrierten in Prag gegen US-Raketenabwehrbasis in Tschechien

29-01-2007

Auf dem Prager Wenzelsplatz haben am Montag knapp 2000 Menschen gegen die geplante Errichtung einer US-amerikanischen Raketenabwehrbasis auf dem Gebiet der Tschechischen Republik protestiert. Kurz vor 19 Uhr zogen die Demonstranten weiter durch die Innenstadt in Richtung Botschaft der Vereinigten Staaten. Der Prager Magistrat hatte den Demonstrationszug verboten. Jan Tamas, einer der Initiatoren der Aktion, erklärte daraufhin, dass die Organisatoren der Kundgebung gegen das Verbot bei einem Gericht Berufung einlegen werden.