Altkanzler Schröder auf dem Berg Rip: CSSD hat beste Wahlchancen

29-04-2006

Nach Meinung des deutschen Ex-Bundeskanzlers Gerhard Schröder haben die tschechischen Sozialdemokraten beste Aussichten auf einen Sieg in den anstehenden Parlamentswahlen. Grund dafür sei nicht nur die gute wirtschaftliche Lage des Landes, sondern auch Premierminister Jiri Paroubek als Spitzenkandidat. Das sagte Schröder am Samstag bei der traditionellen Vorwahl-Kundgebung der tschechischen Sozialdemokraten auf dem Berg Rip bei Litomerice / Leitmeritz. Schröder hatte auf Einladung von Paroubek an dem Treffen teilgenommen. Den sozialdemokratischen Wahlkampf sollen u.a. noch die Regierungschefs von Großbritannien und Ungarn, Tony Blair und Ferenc Gyurcsany unterstützen. - Vom Rip aus hat der Sage nach Urvater Cech das böhmische Land in Besitz genommen.