Amerikaner sehen sich in Tschechien nach Standort für Raketenabwehrbasis um

12-07-2006

Am Mittwoch hat Verteidigungsminister Karel Kühnl seine Kollegen auf der Kabinettssitzung informiert, dass nächste Woche Vertreter der US-amerikanischen Raketenabwehragentur nach Tschechien kommen, um geeignete Standorte für die potentielle Stationierung einer Raketenabwehrbasis zu besichtigen. Etwa 20 US-Experten werden sich voraussichtlich bis zum 18. Juli in Tschechien aufhalten. Aus den Konsultationen ergebe sich keine Verpflichtung für die Tschechische Republik, sagte Minister Kühnl-