An tschechischen Flüssen gilt keine Hochwasseralarmstufe mehr

06-09-2002

Der Fluss Luznice in Südböhmen, wo die erste Hochwasseralarmstufe noch am Donnerstag galt, hat wieder seinen normalen Wasserstand erreicht. Dies bedeutet, dass an allen Wasserflüssen in Tschechien nach einem Monat keine Hochwasseralarmstufen mehr gelten. Der Wasserstand weist überall eine sinkende Tendenz auf.