Analytiker: Lebensniveau in Tschechien nähert sich weiter EU-Durchschnitt

24-04-2006

Das Lebensniveau in der Tschechischen Republik ist seit dem EU-Beitritt des Landes vor zwei Jahren weiter gestiegen und nähert sich schrittweise der Marke von 75 Prozent des EU-Durchschnitts. Der Hauptgrund für diesen Anstieg ist Analytikern zufolge im ziemlich hohen Wirtschaftswachstum des Landes zu suchen. Dieser wiederum sei auf den EU-Beitritt und den damit verbundenen Zugang zum europäischen Markt zurückzuführen, hieß es in einer Meldung der Nachrichtenagentur CTK vom Montag.