Antikommunisten fordern mit Ex-Präsident Havel zur Teilnahme an den Wahlen auf

24-05-2006

Die Antikommunisten fordern gemeinsam mit dem tschechischen Ex-Präsident Vaclav Havel die tschechischen Bürger zur Teilnahme an den Abgeordnetenhauswahlen auf. Sie bereiteten eine Plakatserie von bekannten Persönlichkeiten sowie weniger bekannten Menschen vor, deren Köpfe mit einem Stacheldraht umgewickelt sind. Neben Havel schlossen sich dem Projekt beispielsweise die Filmregisseure Vaclav Marhoul und Milan Steindler, der Architekt und Schauspieler David Vavra oder der Musiker Vratislav Brabenec an. Mit dieser Kampagne wollen sie davor warnen, dass die Nichtteilnahme an den Wahlen zur Stärkung der Stellung der tschechischen Kommunisten führen wird. In ihrem Aufruf „Wir gehen zu den Wahlen“ weisen sie darauf hin, dass die Bedrohung des Kommunismus und des Totalitarismus bei weitem nicht verschwunden ist.