Atomkraftwerk Temelin nimmt ersten Reaktorblock erneut vom Netz

16-10-2006

Im südböhmischen Atomkraftwerk Temelin wurde am Montag früh der erste Block erneut abgeschaltet und vom Netz genommen. Die in einen elektrischen Generator eingedrungene Feuchtigkeit hatte um 5.30 Uhr automatisch die Verbindung unterbrochen. Aus Protest gegen die fortlaufenden Störfälle im AKW will die oberösterreichische Organisation Atomstopp am kommenden Sonntag ein weiteres Mal den Straßen-Grenzübergang Wullowitz / Dolní Dvo"ist" blockieren.