Außenminister Schwarzenberg in Brüssel

26-01-2007

"Die internationale Gemeinschaft will die Initiative in Afghanistan behalten," sagte NATO-Generalsekretär Jaap de Hoop Scheffer am Freitag in Brüssel nach einem Treffe der 26 NATO-Außenminister. In Bezug auf die im kommenden Frühjahr erwartete Großoffensive der Taliban sagte der tschechische Außenminister Karel Schwarzenberg, dass ein Erfolg der Mission in Afghanistan nicht nur durch militärische Aktionen, sondern auch durch Hilfeleistungen auf allen Ebenen sowie vertrauensbildende Maßnahmen für die Bevölkerung herbeizuführen sei. Schwarzenberg verwies auch darauf, dass Tschechien ein Militärlazarett nach Afghanistan entsenden will. Dort sind derzeit 150 tschechische Soldaten präsent.

Vaclav Jehlicka wird neuer Kulturminister

Heute Nachmittag hat Präsident Vaclav Klaus einen neuen Kulturminister auf der Prager Burg ernennen. Der christdemokratische Senator Vaclav Jehlicka, der Vorsitzender des Senatausschusses für Kultur ist, löst damit Helena Trestikova ab, die am Mittwoch nach nur 16 Tagen im Amt zurückgetreten war.