Außenministerium organisiert Evakuierung tschechischer Bürger aus dem Libanon

14-07-2006

In Zusammenhang mit der eskalierenden Gewalt im Nahen Osten hat das tschechische Außenministerium am Freitag an die tschechischen Bürger im Libanon appelliert, bestehende Angebote zur Evakuierung wahrzunehmen. Das Ministerium organisiert nach eigenen Informationen gegenwärtig in Zusammenarbeit mit der italienischen Botschaft die Evakuierung seiner Bürger für Samstag früh. Bereits am Donnerstag hatte das Ministerium empfohlen, geplante Reisen nach Libanon abzusagen. Israel hatte am Mittwoch mit einer Militäroffensive gegen Libanon begonnen.