Ausstellung präsentiert 1500 Jahre Nachbarschaft Bayern-Böhmen

05-12-2006

Die böhmisch-bayrische Nachbarschaft ist Thema der Bayerischen Landesausstellungen im kommenden Jahr. Im grenznahen Zwiesel will das Haus der Bayerischen Geschichte Exponate aus 1500 Jahren gemeinsamer Geschichte zeigen. Die neue Schau mit dem Titel "Bayern-Böhmen: 1500 Jahre Nachbarschaft", die durchweg zweisprachig in Deutsch und Tschechisch sein wird, soll vom 25. Mai bis 14. Oktober 2007 zu sehen sein. Ausstellungstücke aus Museen und Privatsammlungen sowie Filme, Hör- und Computerstationen sollen die Geschichte anschaulich machen.