Ausstellung zum 50. Jahrestag der Mondlandung beginnt in Prag

18-07-2019

In der Prager Galerie Millenium wurde anlässlich des bevorstehenden 50. Jahrestags der Mondlandung eine Kunstausstellung eröffnet. Zu sehen sind unter anderem Werke des tschechischen Graphikers und Malers Kamil Lhoták, des Karikaturisten Adolf Hoffmeister und des Malers Josef Hampl. Am 21. Juli 1969 um 3:56 MEZ betraten die ersten Menschen, die US-amerikanischen Astronauten Neil Armstrong und Buzz Aldrin, den Mond. Es sei das Datum der Erfüllung eines alten schönen Traums, erklärte der Galeriebesitzer Adam Hoffmeister bei der Eröffnung der Ausstellung. 25 Künstler befassten sich – manchmal mit Humor, manchmal im Ernst – mit dem Thema der Monderoberung sowie mit dem Einfluss des Mondes auf unsere Sinne, so Hoffmeister.

Die Ausstellung mit dem Titel „Auf den Mond“ ist in der Galerie Millenium b is 18. August zu sehen.