Basketball-WM: Tschechien unterliegt im Viertelfinale Australien

11-09-2019

Die tschechische Basketball-Nationalmannschaft wird bei der WM in China nicht um Medaillen kämpfen. Im Viertelfinale unterlag das Team von Trainer Ronen Ginzburg am Mittwoch Australien mit 70:82. Die Tschechen haben in Shanghai mit Australiern lange Schritt gehalten, entscheidend war das dritte Viertel, in dem Australier schon um bis zu 17 Punkte geführt haben.

Die Tschechen werden um den 5.-8. Platz spielen. Am Donnerstag treffen sie auf Polen.