Beim Brand in Uhersky Brod wurde niemand verletzt

26-03-2006

In einem Hochhaus im südmährischen Uhersky Brod brach am Sonntagmorgen ein Brand aus. Die Feuerwehr musste etwa fünfzig Menschen aus der sechsten und siebten Etage des Hauses evakuieren. Beim Brand wurde niemand verletzt. Die Brandursachen sind bislang unbekannt.