Benzinpreise in Tschechien wieder gesunken

17-09-2005

Deutsche Tanktouristen können in Tschechien wieder billiger tanken. Zwei Wochen nach einem kräftigen Anstieg sind die Benzinpreise in Tschechien wieder gesunken. In manchen Landesteilen sei der Preis für einen Liter Super bleifrei diese Woche von 1,20 Euro auf 1,12 Euro gefallen, meldete die Nachrichtenagentur CTK. Experten würden ein weiteres Absinken in der nächsten Woche erwarten, hieß es. Grund sei eine Entspannung auf den Weltmärkten. Finanzminister Bohuslav Sobotka hatte vor kurzem gesagt, er erwarte bis Mitte November ein Absinken des Preises für einen Liter Super bleifrei auf 1,03 Euro.