Bildschirmhersteller Philips in Hranice stellt Produktion ein

27-01-2006

Der Betrieb LG. Philips Displays Czech Republic im mährischen Hranice, in dem ca. 1300 Menschen beschäftigt sind, hat am Freitag die Bildschirmproduktion eingestellt. Das Unternehmen hat ernsthafte finanzielle Probleme wegen dem Beschluss der Gesellschaft LG. Philips Displays Holding B. V., die am Freitag bekannt gab, dass sie einige ihrer Tochterfirmen nicht mehr unterstützen wird. Die Firma hat 10,5 Milliarden Kronen (ca. 350 Millionen Euro) in Hranice investiert, was eine der größten Auslandsinvestitionen in Tschechien ist.