Bis Freitag wurden 1,8 Millionen Euro für LKW-Maut bezahlt

06-01-2007

Bis Freitag um Mitternacht haben Spediteure insgesamt 51,8 Millionen Kronen (1.850.000 Euro) Mautgebühren auf den tschechischen Autobahnen bezahlt. Der erfolgreichste Tag war der Freitag, an dem 14,2 Millionen Kronen Maut bezahlt wurden. Die niedrigste Geldsumme wurde dagegen am 1. Januar kassiert, als das LKW-Mautsystem in Tschechien gestartet wurde. Über die Zahlen informierte ein Vertreter der Firma Kapsch heute die Nachrichtenagentur CTK.