COI-Kontrolle: Qualität des in Tschechien verkauften Benzins ist gestiegen

07-04-2006

Anhand einer ganzen Reihe von Kontrollen, die zu Jahresbeginn an tschechischen Tankstellen durchgeführt wurden, hat die Tschechische Handelsinspektion (COI) festgestellt, dass sich Qualität der hierzulande verkauften Antriebsstoffe gegenüber den zurückliegenden Jahren merklich verbessert hat. Wurden zum Ende des I. Quartals im vorigen Jahr noch 9,5 Prozent der entnommenen Benzinproben beanstandet, so ist deren Anteil im gleichen Zeitraum dieses Jahres auf 4,2 Prozent zurückgegangen. Die Kontrollen hätten ergeben, so die Inspektion am Freitag, dass die Güte der Antriebsstoffe die beste seit dem Jahr 2001 sei, als man als Behörde damit begonnen habe, deren Qualität regelmäßig zu überprüfen.