Coronavirus: 61 Neuinfizierte am Sonntag bei nur 1800 Tests

08-06-2020

Am Sonntag wurden in Tschechien weitere 61 Fälle mit einer Coronavirus-Ansteckung nachgewiesen. Das ist höchste Anzahl an den zurückliegenden vier Tagen. Demgegenüber wurden nur 1798 Tests auf den Covid-19-Erreger durchgeführt, das ist der geringste Umfang seit der zweiten Märzhälfte. Deshalb stieg der Anteil der Infizierten an der Gesamtzahl der Testpersonen am Sonntag auf 3,39 Prozent – solch ein hoher wert wurde zuletzt am 11. April registriert. Das sind die Zahlen, die das Gesundheitsministerium am Montagvormittag um 9:00 Uhr veröffentlicht hat.

Seit Beginn der Pandemie wurde das Virus hierzulande bei insgesamt 9629 Personen festgestellt. 6896 der Infizierten sind mittlerweile von der Erkrankung genesen, das entsprich fast 72 Prozent. 2405 Menschen sind noch mit dem Erreger infiziert, bei der großen Mehrheit der Fälle nimmt die Erkrankung einen milden Verlauf. An der Lungenkrankheit Covid-19 sind 328 Patienten gestorben.