CSSD bietet Tolerierung von ODS-Minderheitsregierung an

07-11-2006

Die Sozialdemokraten bieten der ODS Verhandlungen über die Tolerierung einer ODS-Minderheitsregierung auf einen Zeitraum von zwei Jahren an. Das gab am Dienstag CSSD-Chef Jiri Paroubek bekannt. Zugleich beharrte er auf der ablehnenden Haltung gegenüber einer möglichen Regenbogenkoalition aus ODS, CSSD und Christdemokraten sowie der Tolerierung einer Dreierkoalition aus ODS, Christdemokraten und Grünen. Nach Ansicht von Paroubek könne innerhalb einer Woche klar sein, ob der zweite Anlauf zur Regierungsbildung Erfolg haben kann.