CSSD: Kavan versagte im Fall der Gripen-Kampfjets

28-02-2007

Die Tschechische Sozialdemokratische Partei (CSSD) hat ihr Mitglied und ehemaligen Außenminister Jan Kavan aufgefordert, über die angebliche Korruption auszusagen, die mit dem Kauf der Gripen-Kampfjets zusammenhing. Der CSSD-Chef Jiri Paroubek bezeichnete Kavans Verhalten in diesem Fall als ein unglaubliches Versagen. Paroubek sagte, er könne sich nicht mehr vorstellen, dass Kavan künftig die Sozialdemokraten repräsentieren würde. Kavan hatte alle seine Erklärungen, die mit versteckter Kamera vom Schwedischen Fernsehen aufgenommen wurden, später geleugnet.