CSSD verspricht einen starken staatlichen Zuschuss bei der Geburt eines Kindes

27-03-2006

Die regierenden Sozialdemokraten (CSSD) versprechen, nach den Wahlen den staatlichen Beitrag bedeutend zu erhöhen, der den Müttern bei der Geburt des Kindes ausgezahlt wird. Nach den Vorstellungen der CSSD sollen die Mütter beim ersten Kind 60.000 Kronen, beim zweiten 90.000 und beim dritten Kind 120.000 Kronen (ca. 4280 Euro) bekommen. Die Analytiker halten das Versprechen der Sozialdemokraten für unrealistisch und übertrieben.