Cunek bleibt in der Regierung

28-02-2007

Trotzdem, dass er weiterhin strafrechtlich verfolgt wird, bleibt der Parteichef der tschechischen Christdemokraten Jiri Cunek Vizepremier und Minister für die Regionalentwicklung. Der Staatsanwalt wies Cuneks Beschwerde zurück, die der Politiker gegen seine Beschuldigung erhoben hatte. Die Polizei verdächtigt den Christdemokraten der Korruption. Cunek lehnt die Beschuldigung ab.