Der erste "tschechische" Orang-Utan feiert seinen 35. Geburtstag

27-06-2006

Seinen 35. Geburtstag feierte am Dienstag im Prager Zoologischen Garten Kama, der erste Orang-Utan, der in der Tschechischen Republik geboren wurde. Seine Eltern kamen als Jungtiere direkt aus Sumatra in den Prager Zoo. Seine Mutter war nicht dazu in der Lage, sich um Kama zu kümmern, deshalb wurde er mit Hilfe einer menschlichen Mutter erzogen. Nun ist er selber Vater von zwei Jungaffen und wohnt gemeinsam mit seiner Partnerin und den Kindern im indonesischen Pavillon.