Deutsche Bundeskanzlerin Merkel kommt nach Prag

26-01-2007

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel wird heute erstmals nach ihrem Amtsantritt zu einem Besuch in Tschechien erwartet. Am Abend wird sie in Prag mit Premier Mirek Topolanek und Staatspräsident Vaclav Klaus zusammentreffen. Als derzeitige Vorsitzende des Europäischen Rates will Merkel vor allem für eine Wiederbelebung der geplanten EU-Verfassung werben. Klaus und Topolanek lehnen den bisherigen Entwurf des Verfassungsvertrags ab und fordern ein einfacheres Dokument.