Die ersten Kinder im neuen Jahr wurden in Südmähren geboren

01-01-2007

Die ersten Kinder, die im neuen Jahr in Tschechien geboren wurden, erblickten in Südmähren das Licht der Welt. Sie heißen Rene und Barborka. Rene kam in den ersten Minuten nach Mitternacht in einem Krankenhaus in Vyskov zur Welt. Er wiegt 3,28 Kilo und ist 49 Zentimeter groß. Barborka erblickte in Znojmo das Licht der Welt. Sie misst ebenfalls 49 Zentimeter und wiegt drei Kilo.