Direktor des tschechischen Instituts für Arzneimittel-Kontrolle abberufen

11-07-2006

Noch-Gesundheitsminister David Rath (CSSD) hat am Dienstag den Direktor des Staatlichen Instituts für Arzneimittel-Kontrolle, Martin Smid, abberufen. Dies haben die Mitarbeiter des Institutes bestätigt. Das Institut kontrolliert unter anderem die Qualität der hergestellten Medikamente und unterstützt die Forschung. Der Grund der Abberufung von Smid sei die Nichterfüllung der Aufgaben, die er ihm im Januar übertragen habe, erklärte Rath seine Entscheidung.