Elfjähriger Tscheche stellt neuen Rekord im Fußball-Jonglieren auf

14-01-2006

Die tschechische Datenbank der Rekorde ist seit Samstag um einen Rekord im Fußball-Jonglieren reicher. Auf dem Messegelände in Brno / Brünn, wo derzeit die internationale Messe Go und Regiontour stattfindet, wurde er vom erst elfjährigen Ondrej Karafiat aufgestellt. In 111 Sekunden gelang es ihm, den Ball 195 Mal zu berühren, ohne dass er auf die Erde fiel. Karafiat hatte bereits vor einem Monat einen Geschicklichkeitswettbewerb des britischen Fußballclubs Manchester United gewonnen. Das ist auch der Verein, für den der neue tschechische Rekordmann in Zukunft gerne spielen würde.