Energieverbrauch in Tschechien ist im Jahr 2005 gestiegen

01-02-2006

Der Energieverbrauch in Tschechien ist im zurückliegenden Jahr um 2,3 Prozent auf 57,7 Terawattstunden gestiegen, während die Energieproduktion im Lande im gleichen Zeitraum zurückgegangen ist. Die Steigerung des Energieverbrauchs sei vor allem auf den erhöhten Bedarf der Großabnehmer zurückzuführen, der um 3,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen ist, gab die nationale Energie-Regulierungsbehörde (ERU) am Mittwoch in Prag bekannt.