Energieversorger CEZ hat über 95 Prozent des Stromnetzes repariert

20-01-2007

Der Energiegesellschaft CEZ ist es bis Samstagabend gelungen, mehr als 95 Prozent der durch Orkan "Kyrill" vom Netz getrennten Haushalte wieder mit Strom zu versorgen. Die Zahl der Verbraucher, die in Tschechien mehr oder weniger lange ohne Strom waren, wird auf rund eine Million geschätzt. Noch immer sind aber rund 20.000 Haushalte, insbesondere in Südböhmen und im Landkreis Olomouc / Olmütz ohne Strom. CEZ geht jedoch davon aus, dank der unablässigen Reparaturarbeiten das Energienetz bald wieder komplett zu schließen. Das teilte CEZ-Sprecher Ladislav Kriz der Nachrichtenagentur CTK mit.