Erstes Neugeborene 2020 in Tschechien kam in Břeclav zur Welt

02-01-2020

In der Nacht und am Morgen des Neujahrstages wurde in Tschechien auch mehreren neuen Mitbewohnern das Leben geschenkt. Das erstgeborene Baby des Jahres 2020 ist ein kleines Mädchen aus Südmähren. Ihre Mutter brachte es nur 58 Sekunden nach Mitternacht im Krankenhaus in Břeclav / Lundenburg zur Welt. Die kleine Laura ist 50 Zentimeter groß und wiegt 3160 Gramm.

Nur eine Minute nach ihr kam auch der erste Junge des Jahres zur Welt; er heißt Artem und wurde in der Hauptstadt Prag geboren. Er wurde per Kaiserschnitt ans Licht geholt. Der Sprössling ist 44 Zentimeter groß und wiegt 2940 Gramm.