Eurostat: Tschechen arbeiten wöchentlich von allen EU-Bürgern am längsten

20-03-2006

Von allen Bürgern der Europäischen Union sind es die Tschechen, die im Vergleich die meiste Zeit auf Arbeit verbringen. Während der Durchschnitt der wöchentlichen Arbeitszeit aller EU-Bürger bei 37,9 Stunden liegt, arbeitet der Tscheche durchschnittlich knapp 43 Stunden die Woche. Das geht aus einer Statistik hervor, die am Montag vom Institut Eurostat in Brüssel veröffentlicht wurde. In ganz Europa arbeiten lediglich die Isländer wöchentlich noch um eine halbe Stunde länger als die Tschechen, hieß es.