Feix: Lkw-Maut in Tschechien wird pünktlich zum 1. 1. 2007 eingeführt

12-11-2006

Das elektronische Mautsystem in Tschechien wird pünktlich am 1. Januar 2007 auf einer Länge von 900 Autobahn- und Schnellstraßenkilometern in Betrieb genommen. Das erklärte der Generaldirektor der Prager Niederlassung der österreichischen Firma Kapsch, Karel Feix, am Sonntag in einer Sendung des Tschechischen Fernsehens (CT). Die Gesellschaft Kapsch, die vom tschechischen Verkehrsministerium den Auftrag zur Installierung des Lkw-Mautsystems erhalten hat, erwäge außerdem eine Klage gegen das Unternehmen Autostrade, sagte Feix. Die italienischen Konkurrenten hatten in mehreren gerichtlichen Einsprüchen die Auftragsvergabe angefochten und damit den Aufbau des Mautsystems wiederholt blockiert.