Filmregisseur Vojtěch Jasný ist tot

16-11-2019

Im Alter von 93 Jahren ist der Filmregisseur und Drehbuchautor Vojtěch Jasný gestorben. Das teilte die Familie am Samstag mit.

Jasný war in den 1960er Jahren ein führender Vertreter der sogenannten neuen Welle des tschechoslowakischen Films. Als sein bekanntestes Werk gilt „Alle guten Landleute“. Jasný setzt sich darin mit der Zwangskollektivierung in der Landwirtschaft in der Tschechoslowakei nach dem Zweiten Weltkrieg kritisch auseinander. Für den Streifen wurde er 1969 bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes mit dem Regiepreis ausgezeichnet.

1970 emigrierte Jasný aus politischen Gründen aus der Tschechoslowakei. Er ging zunächst nach Österreich, wo er als Theaterregisseur am Burgtheater in Wien arbeitete, und später nach New York. Nach der Wende von 1989 kehrte er in seine Heimat zurück.