Fortsetzung politischer Gespräche für Montag vorgesehen

21-07-2006

Am Montag sollen die Gespräche zwischen einem Unterhändlerteam der Sozialdemokraten und Vertretern der Koalitionsparteien wieder aufgenommen werden. Dies teilten der CSSD - Parteichef Jiri Paroubek und sein Vize, Bohuslav Sobotka, heute der Nachrichtenagentur CTK und der Tageszeitung Mlada fronta Dnes mit. Für die Sozialdemokraten werden an den Verhandlungen außer Sobotka auch Vizepremier Jiri Havel und der CSSD-Vizevorsitzende und Arbeitsminister Zdenek Skromach teilnehmen. Sobotka verwies auf die angeblich große Kompromissbereitschaft der Sozialdemokraten. Als ein Beispiel dafür nannte er die Tatsache, dass die CSSD ihre frühere Erklärung, nämlich das von ODS, KDU-CSL und den Grünen vorgeschlagene Vierparteienkonzept zur Regierungsbildung für tot halte, wieder zurückgenommen habe.