Gripen-Jagdflieger kontrollieren Luftraum über Estland, Lettland und Litauen

30-08-2019 aktualisiert

Fünf Gripen-Jagdflieger sind am Freitag vom Flughafen in Čáslav nach Estland geflogen. Von dort aus werden sie den Luftraum über Estland, Lettland und Litauen kontrollieren.

Tschechische Piloten werden den Luftraum gemeinsam mit den dänischen und belgischen Kollegen kontrollieren. Die Entsendung der Soldaten nach Estland wurde im vergangenen Jahr vom Parlament gebilligt, an der Mission können fünf Gripen-Jagdflieger und mindestens 95 Soldaten teilnehmen.