Gruppe von tschechischen Bergsteigern wird in der Region von Kaschmir vermisst

09-10-2005

Verwandte von einer Gruppe von Tschechen, die sich in der Umgebung des Berges Nanga Parbat befinden sollen, also ca. 300 Kilometer vom Epizentrum des Erdbebens entfernt, haben die tschechische Botschaft in Islamabad kontaktiert. Die Gruppe von sechs oder sieben Personen hatte sich vor der Reise in die Berge nicht bei der Botschaft gemeldet, und bislang gelang es nicht, mit ihr Verbindung herzustellen.