Handelsminister Urban erwartet Rekordplus im Außenhandel

06-11-2005

Der tschechische Industrie- und Handelsminister Milan Urban erwartet für das laufende Jahr einen Außenhandelsüberschuss von etwa 60 Mrd. Kronen, das sind rund zwei Mrd. Euro. Es würde sich dabei um das beste Ergebnis in der Geschichte des Landes handeln. Im vergangenen Jahr hatte die Außenhandelsbilanz noch mit einem Minus von 20,6 Mrd. Kronen geschlossen. Tschechien stelle qualitativ hochwertige Güter mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis her und sei international auf allen Märkten konkurrenzfähig, sagte Urban im Vorfeld der Veröffentlichung der Außenhandelsstatistik für den September, die das Tschechische Statistische Amt am Montag vorstellen wird.