Harold Pinter erhält Prager Franz-Kafka-Literaturpreis

29-04-2005

Der britische Autor Harold Pinter (74) erhält in diesem Jahr den mit 10 000 US-Dollar (etwa 7750 Euro) dotierten tschechischen Franz-Kafka-Literaturpreis. Die Auszeichnung werde dem Schriftsteller Ende Oktober in der tschechischen Hauptstadt verliehen, teilte die Prager Franz-Kafka-Gesellschaft am Freitag mit. Die internationale Jury, zu der unter anderem auch der Frankfurter Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki gehört, habe Pinter unter 20 Kandidaten ausgewählt. Im vergangenen Jahr hatte Elfriede Jelinek den Preis erhalten, der nach dem Prager deutsch-jüdischen Schriftsteller Franz Kafka (1883-1924) benannt ist.