Harte Strafen im Prozess gegen die Berdych-Bande

15-01-2007

Im Verfahren gegen die so genannte Berdych-Bande wurden am Montag hohe Strafen verhängt. Das Mittelböhmische Bezirksgericht befand insgesamt 19 Angeklagte für schuldig, darunter auch ehemalige Polizisten. Der Bande wird vorgeworfen, in den Jahren 1999-2001 zahlreiche Raubüberfälle verübt und dabei Beute im mehrstelligen Millionenbereich gemacht zu haben. Dabei haben die Täter Kontakte zu Polizeikreisen ausgenutzt, durch die sie Kenntnis über die Ermittlungen erhielten. Als Gegenleistung sollen die Polizisten 30 Prozent der Beute erhalten haben. Zwei ehemalige Angehörige der Sonderabteilung zur Bekämpfung des organisierten Verbrechens müssen daher für 12 bzw. 14 Jahre hinter Gitter.