Höhere Strompreise für 2006 beschlossen

22-11-2005

Das größte tschechische Energieunternehmen CEZ hat die Strompreiserhöhung für das Jahr 2006 beschlossen. Im Vergleich zum Vorjahr werden die Unternehmen bis zu 20 Prozent mehr für die Stromlieferungen bezahlen müssen. Zum Endpreis wird jedoch noch die Energieregulierungsbehörde das letzte Wort sagen. Um im Schnitt 10 Prozent soll der Strompreis auch für die Haushalte teurer werden. Die endgültige Preishöhe wird die Behörde etwa in einer Woche offiziell veröffentlichen.