Höhere Wahlbeteiligung hätte Sozialdemokraten und Grünen mehr Stimmen gebracht

24-07-2006

Eine höhere Beteiligung an den Abgeordnetenhauswahlen im Juni hätte mehr Stimmen den Sozialdemokraten und den Grünen gebracht. Die Bürgerdemokraten und die Kommunisten hätten dagegen weniger Stimmen, als sie bekommen haben, erhalten. Auf das Wahlresultat der Christdemokraten hätte sich eine höhere Wahlbeteiligung nur wenig ausgewirkt. Dies geht aus einer Analyse hervor, die vom Soziologischen Institut der Tschechischen Akademie der Wissenschaften ausgearbeitet wurde und deren Resultate am Montag veröffentlicht wurden.