Hunderte Teilnehmer beim deutsch-tschechischen Langlauf

05-02-2006

Mehrere Hundert Skiläufer haben am Sonntag am deutsch-tschechischen Langlauf von westböhmischen Capartice bis in die deutsche Stadt Gibacht in Bayern teilgenommen. Der Hauptgedanke liege darin, die freundschaftlichen Beziehungen der Menschen im Grenzgebiet zu festigen, sagte Organisator Martin Janovec. Der 18 Kilometer lange Lauf fand bereits zum neunten Mal statt, ein Jahr fahren die Sportler von Tschechien nach Deutschland, ein Jahr in die andere Richtung. Im Kulturzentrum in Furth im Wald wurde die Veranstaltung mit einer gemeinsamen Feier abgeschlossen.