Illegaler Abfalltransport zum Teil zurück in Deutschland

06-02-2006

In einem in der Nähe von Louny / Laun am Sonntagabend in Flammen aufgegangenen Bauernhof befanden sich zurzeit des Brandes illegale Abfälle, die vermutlich aus Deutschland nach Tschechien transportiert worden waren. Die Polizei ermittelt seit einigen Tagen bezüglich illegaler Müllimporte aus Deutschland. Erst am Sonntag ist ein Lastkraftwagen mit illegalem Abfall aus Nordböhmen zurück nach Deutschland geschickt worden. Anfang Januar haben tschechische Zollbeamte in der Nähe von Louny insgesamt vier Lkw-Ladungen entdeckt, drei davon werden in den kommenden Wochen nach Deutschland zurückgebracht werden, gab der Sprecher der nordböhmischen Zollbehörde Jiri Nejedly bekannt. Der Abfall stammt den Informationen des Umweltministeriums zufolge von einer Firma aus Halle. Deutsche Behörden ermitteln im Zusammenhang mit dem illegalen Abfallexport gegen die Firma Dux. Die Rechtsanwälte der Firma lehnen jedoch jegliche Anschuldigung ab.