Illegaler Müllimport aus Deutschland hält weiter an

30-03-2006

Trotz verschärfter Kontrollen verzeichnet die tschechische Polizei weiterhin Versuche, Abfall aus Deutschland illegal nach Tschechien einzuführen. Allein am Mittwoch sind sechs illegale Transporte aufgegriffen worden, davon zwei in Nordböhmen, vier weitere an der südböhmischen Grenze. Der Fahrer eines Lastwagens mit verschmutzten Plastikabfällen hatte dabei zunächst behauptet, es handele sich um humanitäre Hilfsgüter. In Südböhmen hat die Polizei seit Anfang März bereits 20 Fälle von illegalem Müllimport verzeichnet.