Im Altvatergebirge beginnt die Skisaison

25-01-2007

Die starken Schneefälle haben zwar den Verkehr in Tschechien stark behindert. Die Skiliftbetreiber können hingegen aufatmen. Auf den höchsten Bergen im mährisch-schlesischen Teil Tschechiens, im Altvatergebirge, werden am Wochenende die Skilifte in den meisten Skigebieten in Betrieb sein. Dort fielen in den vergangenen Tagen 20 bis 50 Zentimeter Schnee.