Im ersten Quartal 2006 wurden um 5,5 Prozent mehr Gäste als im Vorjahr in Tschechien untergebracht

23-05-2006

Im ersten Quartal wurden insgesamt 2,4 Millionen Gäste in den verschiedenen Unterkunftseinrichtungen in der Tschechischen Republik untergebracht. Im Vergleich mit dem Vorjahr sind das um 5,5 Prozent mehr. Die Zahl der ausländischen Gäste sank im Vergleich mit dem Vorjahr um 0,3 Prozent, insbesondere aus dem Grund, dass das Osterfest in diesem Jahr erst im April gefeiert wurde. Wie üblich war das häufigste Ziel der ausländischen Gäste wieder Prag mit 54,3 Prozent der Touristen. Diese Zahlen wurden am Dienstag vom Tschechischen Statistik-Amt veröffentlicht.